24. Dezember 2019
„Auf die Besuche bei meiner Oma habe ich mich immer riesig gefreut aber am schönsten war es in der Adventszeit“, erzählt Lisa und kommt ins Schwärmen. „Oma hat mir das Backen beigebracht. Aber das Eieraufschlagen für den Plätzchenteig fand ich echt am schwersten“, sagt sie und schiebt sich genüsslich ein Plätzchen in den Mund.
19. Dezember 2019
Kann das nicht schneller gehen? Sonst ist sie ja geduldiger, aber heute hat sie einfach keine Zeit. „Das dauert ja ewig, wahrscheinlich bezahlt wieder jemand mit seinem ganzen Kleingeld, das er mühsam aus dem Geldbeutel kramen muss“. Verständnislos schaut sie auf die Leute vor ihr in der Schlange und wartet ungeduldig, bis auch sie an der Kasse im Supermarkt steht. Angespannt überlegt sie ob sie alles hat: „Mehl, Zucker, Butter … und reichen zwei Schachteln mit insgesamt 12 Eiern?“

13. Dezember 2019
Sie steht vor der geschlossenen Wohnungstüre und ahnt Schlimmes. Oh je! Hastig schließt sie die Türe auf - war es das, was sie befürchtete? „Schnell, schnell“, denkt sie, „ich muss unbedingt eine Katastrophe verhindern“. Lisa war nur kurz unten bei der Mülltonne gewesen. Sie wollte das Altpapier entsorgen, das ihr schon so lange hinter der Wohnungstüre im Wege gestanden hatte. „Immer ist die blöde Tonne voll“, schimpft sie laut.