Energiesparen beim Eierkochen

mit dem praktischen MeiBox-Einsatz

1.

Zuhause angekommen, wandert die MeiBox direkt in den Kühlschrank.

2.

Die beiden speziell designten 4er-Eiereinsätze sind herausnehmbar und temperaturbeständig. Sie können die Eier damit direkt in den Kochtopf stellen, um sie schonend und wie gewünscht zu kochen.


3.

Befüllen Sie den Topf, bis die Körbchen vom Einsatz unter Wasser stehen (siehe Füllkante* auf dem Bild). Achten Sie darauf, dass immer Wasser im Topf ist, da der Einsatz sonst schmilzt! Für das Kochen der Eier mit dem MeiBox-Einsatz benötigt man sehr wenig Wasser, das spart Energie.

4.

Nehmen Sie den Einsatz wieder heraus und bringen Sie das Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen. Schalten Sie die Temperatur so zurück, dass das Wasser nur noch köchelt. Eiereinsatz in den Topf stellen und Deckel darauf geben.


5.

Eieruhr stellen:

weichgekocht

4 – 5 Minuten

wachsweich

6 Minuten

hartgekocht

8 – 9 Minuten

Die Eier im Einsatz abschrecken und nach dem Abtropfen servieren...

6.

... und die leckeren Eier genießen.